Skip to main content

Diagnostik Instrumente

Basisinstrumente für eine optimale Diagnose

feine Arbeitsenden

ergonomisch

langlebig

hervorragende Taktilität

Der Zahnarztbesuch beginnt in der Regel mit der Untersuchung und Diagnose des Zahngebisses. Dabei gilt es, eventuelle Defekte und Erkrankungen im Mund zu erkennen. Jeder Zahn wird inspiziert, die Vitalität der Zähne festgestellt und Zahnstellungen registriert. Ebenso wichtig ist es, auf Anzeichen von Fehlbelastungen zu achten und den gesamten Gesundheitszustand des Parodonts zu notieren. Hierfür bieten wir ein umfangreiches Sortiment an Diagnostik Instrumenten.

Klare Sicht - Mundspiegel von American Eagle

Bei den Spiegeln und Spiegelgriffen stehen Ihnen verschiedene Optionen zu Verfügung.

Wir bieten Spiegel in den Größen #4 (Ø20 mm) und #5 (Ø25 mm) mit Rhodium-Beschichtung an. Die Mundspiegel aus Edelstahl mit der rhodierten Spiegelfläche garantieren ein unverzerrtes Bild. Dazu 9 unterschiedliche Griffe aus Edelstahl bzw. Kunststoff mit europäischem bzw. US-Gewinde. Wählen Sie einen konischen oder einen abgerundeten Griff für eine angenehme Retraktion von Wange und Zunge.

Sollten sie eine Lösung suchen, die zur Aufbereitung im Thermodesinfektor nicht demontiert werden muss, so werden Sie hier mit unserer US-Gewinde Kombination fündig.

AEMHTX + AEM4

AE Spiegelgriff EagleLite® Resin + AE Spiegel #4

Hilfreiche Diagnostik-Instrumente

Diagnostik-Instrumente von American Eagle Instruments werden so produziert, dass der Behandler im Fokus steht. Besonders fest und belastbar, zugleich aber fein und präzise. Dass unsere Instrumente einen ergonomischen und leichten Handgriff haben, erwähnen wir hier nur am Rande.

Sonden und deren Unterschiede.

Eine Sonde ist ein Instrument zur Befundung/Untersuchung von Zähnen und Zahnfleisch. Sie gehört zum zahnärztlichen Grundinstrumentarium. Man unterscheidet Sonden zur Untersuchung von Hartgewebe (Explorer/Tastsonden) und Sonden zur Untersuchung der Gingiva/Zahnfleischtaschen (Parodontalsonden, Sonden zur PSI Bestimmung). Darüber hinaus bietet American Eagle Sondenkombinationen an. Dabei handelt es sich um doppelendige Instrumente, die über ein Instrumentenende mit einer Sonde für Hartgewebe sowie ein Instrumentenende mit einer Paro-Sonde verfügen.

Bei den Sonden von American Eagle kann zwischen zwei verschiedenen Handgriffen gewählt werden: einem 5,6 mm Durchmesser Edelstahl Handgriff und einem besonders leichten schwarzen EagleLite® Resin-Kunststoff Handgriff mit 9,5 mm Durchmesser.

Tastsonden

Tastsonden „erstasten“ den Zahnstein an Zähnen und Zahnfleischtaschen. Tastsonden von American Eagle Instruments® sind besonders fein und flexibel. Sie zeichnen sich in Kombination mit den leichten Griffen durch eine hervorragende Taktilität aus.

Parodontalsonden

(auch Parodontalsonden, Parodontometer, PSI Sonden oder PA Sonden genannt)

PA Sonden bzw. Parodontometer dienen der Taschentiefenmessung und haben präzise und langlebige Markierungen, die eine optimale Tiefenmessung ermöglichen. Durch die Ergebnisse der Tiefenmessung können Schäden am Zahnhalteapparat erkannt werden und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden. PA Sonden sind unverzichtbare Instrumente für die Erstbefundung im Rahmen des Parodontalen Screening Index (PSI) und im Weiteren für die Dokumentation und Verlaufskontrolle einer Parodontalerkrankung. Mit Hilfe des PSI (Parodontale Screening-Index) können parodontale Erkrankungen wie eine Periimlantitis frühzeitig erkannt und diagnostiziert werden. Um den PSI zu ermitteln, wird mit einer Paro-Sonde die Tiefe der Zahnfleischtaschen, die Blutungsneigung der Gingiva und die Rauigkeit der Zahnoberfläche in den Zahnfleischtaschen gemessen. Dank der leichten Handgriffe der American Eagle Sonden wird eine exakte Druckeinschätzung bei der Taschentiefenmessung ermöglicht.

Leidet ein Patient an einer Entzündung des Zahnfleisches kann dies mittels BOP (Bleeding on Probing) diagnostiziert werden. Dabei wird die Sonde in den Sulkus eingeführt. Ist das Zahnfleisch entzündet, entsteht ein Blutstropfen. Bei schweren Entzündungen kann es auch zu stärkeren Blutungen kommen. Ist das Zahnfleisch gesund, tritt hingegen kein Blut aus.

Einige Sonden sind mit farblichen Markierungen oder Einfräsungen versehen, anhand derer man die Taschentiefe ablesen kann. Eine der meistverwendeten Paro-Sonden ist die WHO-Sonde (AEP WHOB). Sie verfügt über Markierungen bei 0,5 mm; 3,5 – 5,5 mm; 8,5 mm und 11,5 mm. Eine kleine Kugel am Ende der Sonde schützt das Zahnfleisch vor Verletzungen. Weitere meist verwendete Sonden sind die UNC15 Rung mit einer Skalierung von 1 mm – 15 mm sowie die Marquis mit einer Skalierung bei 3-6-9-12 mm.

AE P WHOB X

AE PA-Sonde / Parodontometer Ball-tip Screening, mit Kunststoffgriff

Sonden (Explorer)

Mit den sogenannten Explorern lassen sich erweichte, kariöse Stellen im Zahnschmelz ertasten und diagnostizieren. Ein bekannter Explorer ist zum Beispiel die Sonde Old Dominion University – ODU. Sie eignet sich besonders gut für das Ertasten von Zahnstein/Konkrementen in der Zahnfleischtasche an der Zahnwurzel. Die Deep Pocket 11-12 ist eine sehr feine Parodontalsonde zum Ertasten von Konkrementen in approximalen, oralen und fazialen Flächen bis zu tiefen Zahnfleischtaschen. Die Kuhhornsonde (Cow Horn 3CH) wird beispielsweise für die Diagnostik an Furkationen und des Knochenverlusts zwischen den Wurzeln eingesetzt. Ein weiteres beliebtes diagnostisches Instrument für das Ertasten von Zahnstein an der Zahnoberfläche ist die Pigtail 2 Sonde.

AE EXP 11-12 X

AE Sonde ODU 11-12, mit Kunststoffgriff

Rückhakensonden, wie die #17 (AE EXP5) zählen zu den Instrumenten, die bei der Prüfung des Randschlusses von Zahnersatz eingesetzt werden. Mit Hilfe des Hakens kann sichergestellt werden, dass ein dichter Randschluss bei Inlays und Kronen gegeben ist.

Das Einsatzgebiet der Rückhakensonden liegt in der Behandlung von Hartgewebe wie Zähnen und Zahnschmelz. Zahnkronen und Füllungen müssen einen dichten Übergang zum Zahn haben. Ist das nicht der Fall, ergeben sich Stellen, an denen besonders leicht Bakterien entstehen sammeln und sich vermehren können. Das Risiko von Karies und Zahnfleischerkrankungen steigt.

AE EXP 5 X

AE Rückhakensonde 5 (23-17), mit Kunststoffgriff

Rückhakensonde

AE EXP 9

AE Tastsonde 9

Sonden von American Eagle Instruments® sind außergewöhnlich belastbar. Sie werden aus einem speziellen Edelstahl gefertigt, der eine sehr präzise Spitze und somit ein besseres taktiles Gefühl bietet.

PA-Sonden / Sondenkombination

American Eagle PA-Sonden/Sonden-Kombinationen werden Ihre Erwartungen übertreffen! Die Sonden-Kombinationen ermöglichen eine einfache Diagnostik und sichere Befunderhebung. Alle Paro-Sonden-Skalen werden in Millimetern angegeben.

Die Paro-Sonden von American Eagle Instruments® sind äußerst präzise, um exaktes Messen zu gewährleisten. Sie sind mit schwarzen, gelben oder gelb-grünen Markierungen erhältlich, damit sie sich gegenüber dem roten Zahnfleisch farblich abheben (Hi-Lite Sonden). So wird eine optimale Sichtbarkeit unterstützt.

AE P 12Y/G X

AE PA-Sonde / Parodontometer Gelb/Grün 12, mit Kunststoffgriff

Pflege der Hi-Lite Paro-Sonden

Vermeiden Sie eine Ultraschall-Reinigung, da sich die Hi-Lite-Markierungen unter Ultraschall lösen! Eine schonende Reinigung der Sonde mit einem milden Reinigungsmittel wird empfohlen. Nicht über 150°C sterilisieren, da sich die Hi-Lite-Markierungen verfärben können.

Kontaktieren Sie hierzu unseren Customer Service für weitere Informationen.

Häufige Fragen zu Diagnostik Instrumenten

Was ist der Vorteil eines Spiegelgriffes mit US-Gewinde?

Das Instrument kann als Ganzes aufbereitet werden und muss nicht auseinandergeschraubt werden. Kontaktieren Sie unseren Customer Service für eine weitere Beratung.

Wofür wird eine Parosonde verwendet?

Mit einer Parodontal Sonde wird die Tiefe von Zahnfleischtaschen gemessen. Sie ist ein unverzichtbares Instrument, um eine Erkrankung des Zahnhalteapparates zu diagnostizieren und eine geeignete Therapie festzulegen.

Über welche Markierungen verfügen die Paro-Sonden von American Eagle Instruments?

Alle Parodontal-Sonden von American Eagle Instruments sind mit schwarzen, gelben oder gelb-grünen Markierungen erhältlich, die eine optimale Sichtbarkeit unterstützen. Die Skalen sind in Millimetern dargestellt.

Woran erkenne ich eine gute PA-Sonde?

Eine gute Sonde sollte über ein stumpfes Ende verfügen. Dadurch wird das Zahnfleisch vor Verletzungen geschützt. Für eine optimale Sichtbarkeit ist außerdem eine gut ablesbare Messeinteilung und Markierung unerlässlich. Da beim Sondieren sehr vorsichtig und präzise vorgegangen werden sollte, ist das Gewicht des Instruments ein wichtiger Indikator für die Genauigkeit der Diagnose. Die EagleLite® Black Resin Kunststoffhandgriffe von American Eagle Instruments sind ultraleicht und liegen sehr gut in der Hand. Sie sorgen für eine perfekte Druckübertragung beim paradontalen Screening und ermöglichen Ihnen „federleichtes“ Sondieren.

Was ist eine Bifurkationssonde?

Für die Untersuchung von Furkationsläsionen im Ober- und Unterkiefer wird die Bifurkationssonde nach Nabers verwendet. Dieses spezielle Parodontometer hat ein sichelförmiges Ende mit stumpfer Spitze wodurch die Bifurkation gut erreicht werden kann ohne, dass das Zahnfleisch verletzt wird. Sie verfügt über eine Skalierung bei 3mm, 6mm, 9mm und 12mm.

American Eagle Instrumente
in Aktion!

In unserem Video Bereich finden Sie detaillierte Informationen und Tipps zur richtigen Pflege und Anwendung der American Eagle Dentalinstrumente.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren?
Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unseren Produktexperten oder senden Sie uns Ihre Anfrage vorab über unser Kontaktformular.