ProThin™ Parodontal-Instrumente

extra feine und präzise Arbeitsenden

extra fein

ergonomisch

leicht

individualisierbar

ProThin™ Parodontal-Instrumente von American Eagle Instruments® wurden für besondere Herausforderungen bei parodontalen Behandlungen entwickelt. Sie sind besonders bei tiefen Taschen und engen interproximalen Bereichen empfohlen. Das präzise und feine Design der Arbeitsenden und die ergonomischen Handgriffe ermöglichen dem Behandler eine sichere und schonende Parodontaltherapie.

Die ProThin™ Parodontal Instrumente Auswahl

Die Instrumentenspitzen sind nochmals feiner gegenüber Standardinstrumenten mit XP Technology®. Engstände, Überlappungen oder auch tiefe Taschen der Frontzähne können hiermit besonders schonend behandelt werden.

ProThin™ Instrumente sind in nahezu allen gängigen Instrumentendesigns erhältlich: als Universalscaler M23 und Black Jack für den interproximal/posterior Bereich; als Universalkürette Barnhart 5-6 sowie als Gracey Access Instrumentenset mit den Gracey Access 1-2, 7-8, 13 -14 und 15-16.

The one and only – fast. Der Universalscaler für so ziemlich alles.

Der M23 Scaler in ProThin™ Ausführung ermöglicht einen optimalen Zugang zu den supragingivalen und interproximalen Bereichen aller Zähne, bis hin zu den Kontaktpunkten. Er adaptiert sich gut an schwer zugängliche Mesial- und Distalflächen. Die Vielseitigkeit des M23 hat das Potenzial, alle Sichelscaler im Seitenzahn- und Frontzahnbereich zu ersetzen und so die Vorbereitungen für Präventiv- und Parodontalbehandlungen zu vereinfachen.

AE S M23T XP X

M23 Scaler ProThin™

Jackpot mit Black Jack

Eine Entscheidung für den Black Jack ProThin™ Scaler ist auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Denn das beliebte Instrumente für supragingivales Debridement ist dank ProThin™ noch dünner, um mineralisierte Ablagerungen oberhalb der Gingiva besser entfernen zu können. Blackjack Pro Thin™ mit XP Technology® wird in einer modifizierten Scaling-Technik genutzt. Kontrollierte Sondierungs- und Abtastzüge erlauben die Nutzung der besonders grazilen Instrumentenspitzen. Der Blackjack Pro Thin™ kann andere Sichelscaler, wie z.B. den H 6-7 ersetzen, und so die Behandlung noch effektiver gestalten. Blackjack Pro Thin™ ist universell einsetzbar auch im Frontbereich.

AE S BJT XP X

Black Jack Scaler ProThin™

Perfekt in Kombination zu Scaler M23 – die Barnhart 5-6 Universalkürette

Die Barnhart 5-6 wird besonders gerne in der Parodontitistherapie verwendet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Küretten, die normalerweise zu dick sind, kann dieses Instrument aufgrund seines schmalen Designs tiefe Taschen mit Gingivitis und subgingivalen Ablagerungen sehr effektiv bearbeiten und bietet somit einen wesentlich höheren Komfort. Gemeinsam mit dem Universalscaler M23 haben Sie so zwei Parodontalinstrumente, mit denen Sie alle Zahnflächen reinigen. Unsere Empfehlung für Ihr Parodontal Instrumentenset.

AE C B5-6T XP X

Barnhart 5-6 Kürette ProThin™

Gracey Access ProThin™ Küretten – mehr als der Standard

Für das Entfernen von Konkrementen und des bakteriellen Biofilms in Taschen tiefer als 4 mm kamen bislang Gracey Küretten als Standardinstrumente zum Einsatz. Mittlerweile sind die Gracey Access Instrumente (50% kürzere Klinge und 3mm längerer Schaft) für die Parodontitistherapie beliebt. Das Design dieser Paroinstrumente wurde mit den ProThin™ weiterentwickelt, um Zugang zu konkaven Wurzelanteilen sowie Furkationen und grazilen Frontzahnwurzeln zu erleichtern. Aufgrund der XP Technology®, die das Schleifen der sensiblen Instrumente erübrigt, kann das komplexe Design der verkürzten Arbeitsspitze perfekt erhalten werden.

In der ProThin™ Ausführung sind vier Gracey Access Instrumente erhältlich.

AE GA 1-2T XP X

Gracey Access 1-2 Kürette ProThin™

Ideal für den Einsatz sowohl an Frontzähnen als auch in den bukkalen und lingualen Furkationsbereichen der Molaren.

AE GA 7-8T XP X

Gracey Access 7-8 Kürette ProThin™

Die Kürette Gracey Access 7-8 Pro Thin™ wird bei Prämolaren sowie in bukkalen und lingualen Flächen und Furkationsanteilen bei Molaren genutzt.

AE GA 13-14T XP X

Gracey Access 13-14 Kürette ProThin™

Optimiert den Zugang zu distalen Taschen und Zahnflächen. Die dünnere Arbeitsspitze erleichtert die Behandlung enger Taschen und schwer zugänglicher Bereiche.

AE GA 15-16T XP X

Gracey Access 15-16 Kürette ProThin™

Mit der Kürette Gracey 15-16 wurde die traditionelle Gracey 11-12 weiterentwickelt. Der stärkere Winkel zwischen 1. und 2. Schaft der 15-16 bietet besseren Zugang zu allen mesialen Flächen insbesondere bei eingeschränkter Mundöffnung des Patienten.

Häufige Fragen zu Pro Thin™ Parodontal-Instrumenten

Welche Gracey-Kürette verwende ich bei den ProThin™ für die mesialen Flächen?

Bei den ProThin™ hat man sich für die Gracey 15-16 für die mesialen Flächen entschieden. Diese ist im Vergleich zur Gracey 11-12 etwas stärker gebogen und ermöglicht damit gerade bei tiefen Taschen einen besseren Zugang.

Wie unterscheiden sich ProThin™ Instrumente von anderen Parodontologie Instrumenten?

Neben den feineren Klingen haben die ProThin™ Handinstrumente einen in der Mitte verjüngten Kunststoffgriff zur einfacheren Identifikation im Tray.

Für welche Anwendungsbereiche empfehlen sich ProThin™ Instrumente?

Die feinen Spitzen sind besonders für tiefe Taschen geeignet. Das umgebende Gewebe wird damit maximal geschont. Auch Taschentiefen mit mehr als 5 mm sind damit gut erreichbar. Für die parodontalen Fälle, bei denen ein Instrument nicht fein genug sein kann.

Kann ich die ProThin™ Instrumente aufschleifen?

Die ProThin Instrumente sind in der innovativen XP Technology® gefertigt und machen nachschleifen überflüssig.

Die patentierte Oberflächenbehandlung macht das Arbeitsende noch haltbarer. Der Prozess ermöglicht zudem die Herstellung dünnerer Instrumentenspitzen mit schärferen Klingen, welches wir uns für die ProThin™ Paro-Instrumente zunutze machen.

Wende ich ProThin™ Instrumente genauso an wie normale Parodontal Instrumente?

Nein. Durch die besonders feinen Instrumentenspitzen verbunden mit der patentierten XP Technology®, welche die Arbeitsenden besonders scharf machen, müssen Sie weniger Kraft ausüben. Führen Sie das Instrument mit lockerem Griff und moderatem Druck beim Sondieren und Abtasten, um ein bestmögliches taktiles Gefühl zu erzielen.

Gibt es die ProThin™ Instrumente auch als Quik-Tip™?

ProThin™ Instrumente mit den dünneren Arbeitsenden sind auch als einschraubbare Quik-Tip™ Ansätze in XP Technology® erhältlich, welche Sie nicht nachschärfen müssen.

American Eagle Instrumente
in Aktion!

In unserem Video Bereich finden Sie detaillierte Informationen und Tipps zur richtigen Pflege und Anwendung der American Eagle Dentalinstrumente.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren?
Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unseren Produktexperten oder senden Sie uns Ihre Anfrage vorab über unser Kontaktformular.